Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 3042
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Tina68 » Di 5. Mär 2019, 14:14

Soweit war bisher der Ausblick:

...im Frühjahr 2019 wird es ein Treffen in Dortmund mit Herrn Dr. Zahedi aus dem Klinikum Dortmund geben...

Ok - es funktioniert erst etwas später... Doch es wird stattfinden und zwar

am Samstag, den 29.06.2019

Weitere Informationen werden bald folgen...

Ein Dankeschön schon jetzt an Dr. Zahedi, dass er sich die Zeit für uns nimmt und wir ihn mit unseren Fragen löchern dürfen!

Und ein Dankeschön an unsere Larissa, die das Treffen für uns organisiert!

Ich freue mich viele von Euch in Dortmund wiederzusehen und natürlich sind auch neue Forumsmitglieder Herzlich Willkommen!

Bitte meldet Euch hier oder alternativ bei mir an!

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Birgit1977
Profi-Poster
Profi-Poster
Beiträge: 348
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 14:21
Wohnort: Ahaus

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Birgit1977 » Mi 6. Mär 2019, 10:38

Hy Bettina

Wenn nichts dazwischen kommt werde ich kommen evtl zu zweit

Gruß Birgit1977
--tripel links 26.01.10 marl
--Fußheberschwäche, Pereneusläsion
--tripel rechts 30.11.10 marl
--5.09.11 Achillissehnenverlängerung und motorische ersatzoperation links
--13.01.12 beidseits me
--28.03.12 revision schambein
--28.03.13 op linker fuß
seit 2014 Rechts auch fußheberparese (voraussichtlich Neuromuskuläre ERkankung angeboren
-02.02. 2017 Ober und Unterschenkel Umstellung Dortmund
23.02.2017 Revision Oberschenkel Umstellung nach Sturz Dortmund
27.03.2017 Infektion im Unterschenkel direkt an Platte Behandlung mit Vak Pumpe und Fixateur Externe bis März 2018 Dortmund und Bergmannsheil Bochum
Yvonne85
Profi-Poster
Profi-Poster
Beiträge: 393
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 13:28
Wohnort: NRW

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Yvonne85 » Mi 6. Mär 2019, 14:04

Huhu,
Ich habe es auch notiert und werde auch auf jeden Fall kommen wenn nix dazwischen kommt.

Freu mich jetzt schon. Die Treffen sind immer voll schön.

Grüße Yvonne
20.11.17 Triple Osteotomie re. Siegen Dr. Sippel
04.09.18 ME Dortmund Dr. Zahedi
LarissaB
Aufgehender Stern
Aufgehender Stern
Beiträge: 243
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 09:08
Wohnort: Dortmund

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon LarissaB » Mi 6. Mär 2019, 18:08

Ich bin natürlich dabei! :)
:dafuer:
Benutzeravatar
M.Kuhlmann
Gelegenheits-Poster
Gelegenheits-Poster
Beiträge: 22
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 21:51
Wohnort: Iserlohn (NRW)

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon M.Kuhlmann » Di 12. Mär 2019, 14:04

Huhu,
Ich habe es auch notiert und Mein Mann und ich möchten auch auf jeden Fall kommen wenn nix dazwischen kommt.
__________________
LG

Mareike



09/2008 3-fache-BO Re in Dortmund.Doc Kalchschmidt
07/2009 Revisions op in Dortmund.Doc Kalchschmidt


HD-Initiative:Hagen/Iserlohn(NRW)
Benutzeravatar
MelaG
Profi-Poster
Profi-Poster
Beiträge: 321
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 10:14
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon MelaG » Di 19. Mär 2019, 08:37

Hallole,
ich fürchte, da kann ich leider nicht. Meine Freundin hat einen runden Geburtstag und feiert womöglich.
Wenn es aber irgendwie klappt, bin ich dabei. :pleased:
LG
Melanie
4.4.18 Triple links, Dr. Zahedi
LarissaB
Aufgehender Stern
Aufgehender Stern
Beiträge: 243
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 09:08
Wohnort: Dortmund

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon LarissaB » Di 19. Mär 2019, 13:49

Hey ihr lieben,

Ich habe jetzt für 11 Uhr an dem besagten Samstag in einem Cafe in Dortmund etwas reserviert.

Wir freuen uns auf eure Zusagen :juhu:

Liebe Grüße,

Berit
Benutzeravatar
Angelique1968
Moderator
Moderator
Beiträge: 164
Registriert: So 6. Sep 2015, 22:18
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Angelique1968 » Di 19. Mär 2019, 18:16

Hallo zusammen,

wahrscheinlich bekomme ich am 10. Mai rechts eine TEP und der Termin ist 7 Wochen danach, 6 Wochen werde ich nur Teilbelasten dürfen :crutch: und danach erst in REHA, falls ich dann also noch nicht in der REHA bin, würde ich je nach Sitzfähigkeit und so vielleicht auch dabei sein.

Viele Grüße aus Aachen
Angelique
EB: http://www.3-fach-Beckenosteotomie.de
1999/11 (Leistenbruch-Op Fehldiagnose, nicht Ursache f. d. Schmerzen)
2000/05 Diagnose HD rechts > links
2002/07 3-fache rechts
2003/08 ME rechts
2005/11 3-fache links (Fußheberschwäche)
2007/03 ME links
2007/09 Narbenbruch-Op rechts
2017/03 Diagnose Cam-Impingement rechts, Schmerzen rechts nehmen wieder zu
2014/05 Auswöhlbung am Narben-Bauchdeckenbruch
2019/05 TEP rechts in Unna
2019/08 Kontrolle Narben-Bauchdeckenauswöhlbung, Bestätigung durch CT erneute Bruchlücke vorhanden
Hüftinitiative: Städteregion Aachen
Sami1
Gelegenheits-Poster
Gelegenheits-Poster
Beiträge: 45
Registriert: Do 10. Jan 2019, 21:26

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Sami1 » Di 19. Mär 2019, 20:38

Hallo,

kommt jemand aus dem Süden?

Wir haben ganz schönen Anfahrtsweg...

Gruß

Sami1
Tochter *2008
2008 U3 unauffälliger Befund
01/2019 Diagnose
Beurteilung:
Ausgeprägte Hüftdysplasie mit Luxation rechts und Subluxation links.
29.08.2019 Triple re und Oberschenkelhalsumstellung re - Siegen
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 3042
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Tina68 » Di 23. Apr 2019, 18:33

Hallo meine Lieben,

da sind wir ja schon ein nettes Grüppchen.
Ich freue mich auf Euch! :jump:

Doch ehrlich gesagt, hatte ich mit mehr Begeisterung gerechnet, insbesondere da Dr. Zahedi unser Treffen ja bereichert und wir ihn mit unseren Fragen löchern dürfen!

Aber wahrscheinlich hast Du bislang nur vergessen Dich hier zu Wort zu melden :pray:
Also dann schnell in den Terminkalender gucken, HD-Treffen am 29. Juni 2019 eintragen und dann natürlich dabei sein :)

Ich freue mich Dich wiederzusehen bzw. kennenzulernen!

@ Sami,
ja aus dem Süden Deutschlands ist es eine weitere Anreise nach Dortmund, das verstehe ich natürlich! Guck einfach mal und wenn es passt, freue ich mich natürlich und wenn es nicht passt, vielleicht passt es zu einem späteren Zeitpunkt dann mal anderswo in Deutschland :dafuer:

@ Angelique,
natürlich passt das. Immer positiv denken! Ich müsste jetzt mal gucken wann das Adventstreffen in Dorsten 2013 genau war, 8. November war mein OP-Termin und beim Treffen war ich dabei! Also einfach nachmachen :dafuer:

@ Melanie, och das wäre aber schade, aber vielleicht klappt es ja noch für ein Stündchen oder zwei. Wir werden wie immer gegen 11.00 Uhr starten!

Liebe Grüße und auf ein Wiedersehen bzw. Kennenlernen in Dortmund!
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Hundidundi
Hoffnungsträger
Hoffnungsträger
Beiträge: 148
Registriert: Do 3. Dez 2015, 18:38

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Hundidundi » Mi 24. Apr 2019, 16:05

Hey ihr Lieben,

Leider werde ich bei dem Treffen nicht dabei
sein, da der Sommerurlaub ansteht :happy2:
Ich wünsche Euch ein tolles Treffen- viel Spaß und einen guten Austausch!
Dorsten steht aber schon auf meinem Kalender
:thumbs:

GlG
08.11.13 Triple-Osteotomie re. Dr. Pröpper/Schmidt
15.11.16 Triple Osteotomie li. Dr.Sippel
sportskanoneLB98
Aufgehender Stern
Aufgehender Stern
Beiträge: 195
Registriert: Do 21. Jul 2016, 16:06

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon sportskanoneLB98 » Fr 26. Apr 2019, 09:21

Hallo,

ich kann leider auch nicht dabei sein, da meine Schwester Geburtstag hat. :crying:

Es ist sehr schade, da ich eigentlich alle mal gerne kennenlernen möchte. Dass es ausgerechnet dieses Wochenende ist...

LG, sportskanoneLB98
16.05.2017: Triple-Osteotomie und eine suprakonyläre Umstellungsosteotomie links in Ravensburg
10.04.2018: ME Hüfte und Oberschenkel links ins Ravensburg
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 3042
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Tina68 » Mo 27. Mai 2019, 14:12

Schade Sportskanone - Du bist schon so lange hier bei HD-Hüfte aktiv :thumbs: und von Treffen zu Treffen hoffe ich Dich mal persönlich kennenlernen.
Aber irgendwann werden wir es schaffen :dafuer:

...und wir Hundidundi sehen uns dann in Dorsten wieder. Ich freue mich! :cuddle2

Wie schaut's denn mit unseren neuen Forumsmitglieder hier aus? Interesse? Jeder ist herzlich willkommen und jetzt im Juni ist ja auch Dr. Zahedi mit von der Partie. Eine gute Gelegenheit sich in ungezwunger Umgebung zu informieren...

Und auch unter dem folgenden Thread kann man seine Fragen bereits los werden: viewtopic.php?f=129&t=1411

Ich freue mich wenn Du dabei bist!

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Angelique1968
Moderator
Moderator
Beiträge: 164
Registriert: So 6. Sep 2015, 22:18
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Angelique1968 » Mo 27. Mai 2019, 18:13

Hallo zusammen,

ich sag dann jetzt mal fest zu. Das ist zwar mein erstes REHA-Wochenende, aber ich habe mir schon einen Zug rausgesucht, der von Bad Sassendorf nach Dortmund fährt ;-)

:crutch:

Das wird sicher ganz gut klappen. Ich freue mich auf euch und kann dann auch mal aus TEP-Sicht berichten und hoffe natürlich auch auf ein nettes Trüppchen.

:hooray:

LG
Angelique
EB: http://www.3-fach-Beckenosteotomie.de
1999/11 (Leistenbruch-Op Fehldiagnose, nicht Ursache f. d. Schmerzen)
2000/05 Diagnose HD rechts > links
2002/07 3-fache rechts
2003/08 ME rechts
2005/11 3-fache links (Fußheberschwäche)
2007/03 ME links
2007/09 Narbenbruch-Op rechts
2017/03 Diagnose Cam-Impingement rechts, Schmerzen rechts nehmen wieder zu
2014/05 Auswöhlbung am Narben-Bauchdeckenbruch
2019/05 TEP rechts in Unna
2019/08 Kontrolle Narben-Bauchdeckenauswöhlbung, Bestätigung durch CT erneute Bruchlücke vorhanden
Hüftinitiative: Städteregion Aachen
Yvonne85
Profi-Poster
Profi-Poster
Beiträge: 393
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 13:28
Wohnort: NRW

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Yvonne85 » Mo 27. Mai 2019, 18:26

Hey Angelique,
Das Treffen ist schon an einem Samstag. In Sassendorf hast du Samstag morgen auch noch Anwendungen. Nicht viele aber zum Teil bis ca 12-13uhr.
Wenn man die Klinik verlässt, dann nur auf eigene Verantwortung und du bist dann nicht versichert in der Zeit.
Ich wollte ja auch am Wochenende Heim weil es meinem Opa sehr schlecht ging zu der Zeit. Ich hätte nur zur Beerdigung freigestellt werden können :angry: Ich war dann auch für einen Tag zu Hause. Aber ich wollte es dir wenigstens sagen.
Würde mich freuen wenn du kommst.

Lieben Gruß Yvonne
20.11.17 Triple Osteotomie re. Siegen Dr. Sippel
04.09.18 ME Dortmund Dr. Zahedi
Benutzeravatar
Angelique1968
Moderator
Moderator
Beiträge: 164
Registriert: So 6. Sep 2015, 22:18
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Angelique1968 » Mo 27. Mai 2019, 20:51

Hallo Yvonne,

ja das weiß ich mit dem auf eigene Gefahr und so, trotzdem Danke für den Hinweis. Bisher bin ich von jeder meiner REHAs auch mal am Wochenende unterwegs gewesen, wobei nie über Nacht, also eher Tagesausflüge :) und von daher sehe ich da kein Problem, ggf. komme ich dann etwas später, wenn ich dann erst nach der Anwendung am Samstag losfahren kann.

Bis in Dortmund
Liebe Grüße
Angelique
EB: http://www.3-fach-Beckenosteotomie.de
1999/11 (Leistenbruch-Op Fehldiagnose, nicht Ursache f. d. Schmerzen)
2000/05 Diagnose HD rechts > links
2002/07 3-fache rechts
2003/08 ME rechts
2005/11 3-fache links (Fußheberschwäche)
2007/03 ME links
2007/09 Narbenbruch-Op rechts
2017/03 Diagnose Cam-Impingement rechts, Schmerzen rechts nehmen wieder zu
2014/05 Auswöhlbung am Narben-Bauchdeckenbruch
2019/05 TEP rechts in Unna
2019/08 Kontrolle Narben-Bauchdeckenauswöhlbung, Bestätigung durch CT erneute Bruchlücke vorhanden
Hüftinitiative: Städteregion Aachen
Benutzeravatar
Yosepheen
Grandioso
Grandioso
Beiträge: 505
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 17:16
Wohnort: Niederrhein

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Yosepheen » Mo 27. Mai 2019, 22:17

Man darf sich am Wochenende dort aber auch von einzelnen Mahlzeiten abmelden, insofern wird es nicht total verboten sein, denke ich.
Sandra, Baujahr 1979

1982 - Pfannendachplastik re
1991 - Triple + ITO re
1992 - Triple + ITO li
2017 - TEP re
sportskanoneLB98
Aufgehender Stern
Aufgehender Stern
Beiträge: 195
Registriert: Do 21. Jul 2016, 16:06

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon sportskanoneLB98 » Sa 1. Jun 2019, 20:42

Liebe Bettina,
ja, ich hoffe, dass es bald klappt. Wann findet das nächste Treffen denn im Süden, zum Beispiel in Stuttgart, oder im Westen statt? Dann könnte ich endlich auch mal dabei sein. Ich müsste somit nämlich nicht übernachten und könnte mir das Treffen als Tagesausflug einplanen. Dann finde ich bestimmt mehr Zeit, auch wenn ich schon etwas vorhabe. :) Das Problem bei mir liegt nämlich darin, dass ich oft keine zwei Tage zur Verfügung habe, da ich noch in Ausbildung bin und oft Stress habe. :wacko: Die Anfahrt wäre damit für mich folglich auch recht unkompliziert. :lol: Naja, vielleicht schaffe ich es auch davor noch zu kommen, auch wenn das Treffen woanders stattfindet. Ich nehme es mir auf jeden Fall vor. :shy:
LG, Lisa
16.05.2017: Triple-Osteotomie und eine suprakonyläre Umstellungsosteotomie links in Ravensburg
10.04.2018: ME Hüfte und Oberschenkel links ins Ravensburg
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 3042
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Tina68 » Di 4. Jun 2019, 06:44

Hallo Lisa,

ja mit weiterer Anreise ist es schwierig..., das weiß ich. Wann es wieder Richtung Süden geht :dunno:
Eigentlich müssten wir erstmal wieder Richtung Osten...mal sehen was die Mehrheit jetzt beim Treffen in Dortmund meint!

@ alll

Hier übrigens endlich :sorry: die Adresse wo wir uns in Dortmund treffen werden:

CAFÉ LOTTE BRASSERIE
KAISERSTR.15
44135 DORTMUND

Also dann "Auf nach Dortmund" :flee:

Ich freue mich!
Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Sami1
Gelegenheits-Poster
Gelegenheits-Poster
Beiträge: 45
Registriert: Do 10. Jan 2019, 21:26

Re: Hüftdysplasie-Betroffenen-Treffen in Dortmund am 29.06.2019 - Anmeldung

Beitragvon Sami1 » Di 4. Jun 2019, 23:04

Hallo,

entweder kommen wir zu zweit (meine Tochter, 11 und ich), oder ich alleine.
Die Zugverbindungen sind so, dass wir erst etwa um 11:45 Uhr da sein können, sonst müssten wir am Vortag anreisen..
Ich hoffe, Ihr seid da noch nicht verschwunden.
Haltet Dr. Zahedi noch etwas auf ;-=

Gruß

Sami
Tochter *2008
2008 U3 unauffälliger Befund
01/2019 Diagnose
Beurteilung:
Ausgeprägte Hüftdysplasie mit Luxation rechts und Subluxation links.
29.08.2019 Triple re und Oberschenkelhalsumstellung re - Siegen

Zurück zu „Hüftdysplasie-Betroffenen Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast