Treffen am 17. September 2016 in Köln - Nachlese

Hier gibt es die Informationen zu den realen Selbsthilfetreffen unserer Hüftdysplasie-Initiative
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2405
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Treffen am 17. September 2016 in Köln - Nachlese

Beitragvon Tina68 » So 18. Sep 2016, 13:12

Natürlich wie üblich auch diesmal eine kleine Nachlese. :)

Kurz gesagt: Schön war's !!! :thumbs:

Wir waren mit ca. 20 Hüftdysplasie-Betroffenen (mehr als ich zu hoffen gewagt hatte) und hatten die Gelegenheit in gemütlicher Runde ungezwungen zu Plaudern und Erfahrungen auszutauschen. Und im intensiven Gespräch vergeht die Zeit wie im Fluge und so war es bereits nach 18.00 Uhr als wir das Lokal verließen.

Herr Dr. Sippel war auch bei diesem Erfahrungsaustausch wieder mit von der Partie und beantwortete geduldig unsere Fragen. Anwesend waren Betroffene, die bereits in den verschiedensten Kliniken (Dortmund, Unna, Wuppertal, Siegen, Ravensburg, Berlin) operiert wurden, sowohl TEPler als auch Hüftumgestellte (ITO,Triple, PAO) und auch Betroffene, denen eine OP noch bevorsteht und so war es ein interessanter und lebendiger Austausch.

Ich habe mich gefreut einige neue Gesichter kennenzulernen und einige alte Bekannte, die teilweise auch im Gründungsjahr unserer Hüftdysplasie-Initiative im Jahre 2006 in Köln dabei waren, wiederzusehen. 10 Jahre Hüftdysplasie-Initiative - Ein Gruß und Dankeschön an dieser Stelle auch an alle, die in den letzten 10 Jahren in der Hüftdysplasie Selbsthilfe aktiv waren, doch nicht beim Jubiläumstreffen dabei sein konnten. Besonders erwähnen möchte ich hier Janine, die mit dem Forum Jankla mit dazu beigetragen hat, dass HD-Betroffene sich finden und austauschen können.

Rechtzeitig zu diesem Jubiläumstreffen wurde auch unser neuer Flyer fertig. Er fand beim Treffen die ersten Abnehmer und so knüpfen wir an unsere Vergangenheit an und halten an unseren Zielen fest: Auf dass es uns gelingt weitere HD-Betroffene zu erreichen und der Unwissenheit Hüftdysplasie zu begegnen!

Anlässlich unseres 10 jährigen Jubiläums erreichten mich bereits Gratulationswünsche von Herrn Dr. Cordier, Herrn Dr. Pothmann und Herrn Dr. Küpper. Leider hatten sie zu diesem Zeitpunkt andere Verpflichtungen und konnten an unserem Treffen nicht teilnehmen.

Ich danke Euch Allen für dieses schöne Treffen, besonders natürlich Julia für die Organisation und Herrn Dr. Sippel, dass er in seiner Freizeit für uns da ist.

Und ich freue mich schon jetzt auf die Treffen in 2017!
Angedacht sind Bremen und Frankfurt...

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Felice
Gelegenheits-Poster
Gelegenheits-Poster
Beiträge: 29
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 21:13

Re: Treffen am 17. September 2016 in Köln - Nachlese

Beitragvon Felice » Sa 24. Sep 2016, 10:18

Hallo zusammen,

@Bettina: danke für Deine Nachlese.

Für mich war das Treffen in vielerlei Hinsicht gut. Bei mir geht es noch vor allem immer um Krankheitsakzeptanz und diesbezüglich habe ich in Köln viel Auftrieb bekommen.

Danke für die guten Gespräche und schön war es auch :)

LG Felice

Zurück zu „HD-INITIATIVE: Reale Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast