HD-Initiative und NAKOS

Hier findet Ihr Informationen zu unserer Hüftdysplasie-Initiative
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Fr 29. Apr 2016, 06:40

Hier gibt es ab heute Informationen zur Nakos und zur Selbsthilfe im Allgemeinen.
Desöfteren ist Euch das Wort NAKOS hier bereits begegnet:

"Seit 2006 ist unsere Hüftdysplasie-Initiative in den Datenbanken der NAKOS aufgenommen."
"Unsere Selbsthilfegemeinschaft entspricht den vorgegebenen Kriterien der NAKOS."
"Seit September 2015 gibt es nun dieses neue, unabhängige Forum HD-Huefte.de, welches als Baustein unserer Initiative ebenfalls anstrebt den Nakos-Kriterien zu entsprechen!"

Doch NAKOS - was ist das eigentlich?

Die NAKOS ist die bundesweite Aufklärungs-, Service- und Netzwerkeinrichtung im Feld der Selbsthilfe. Sie leistet generelle Aufklärungsarbeit über Möglichkeiten der Selbsthilfe für Betroffene und Angehörige. Dafür werden themenübergreifend Informationen über Möglichkeiten und Nutzen von Selbsthilfegruppen (Aufklärungsbroschüren, Informationsblätter, Arbeitshilfen, Plakate) entwickelt und publiziert.


Diese Eigendarstellung wurde entnommen von http://www.nakos.de/ueber-nakos/ueberblick/
Hier findet Ihr auch viele weitere Informationen zum Thema Selbsthilfe

Liebe Grüße
Bettina

PS: Seit Februar 2016 ist unser Forum jetzt auch in den Datenbanken der Nakos aufgenommen :pleased:
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Fr 29. Apr 2016, 17:01

Regelmäßig erhalte ich, als Ansprechpartner unserer Hüftdysplasie-Initiative Post von der NAKOS. Oft habe ich mich gefragt, wie ich Euch teilhaben lassen kann. Ich möchte Transparenz, doch ich war mir nicht sicher - ob und was ich posten darf! Jetzt gibt es eine elegante Lösung. Die Newsletter und Fachzeitschriften werden von der NAKOS auch per Download angeboten.

Zum Newsletter der Nakos (Ausgabe April): http://www.nakos.de/data/Online-Publika ... ter-04.pdf

Zur Fachzeitschrift Nakos Info 104: http://www.nakos.de/data/Fachpublikatio ... FO-114.pdf

Viel Spaß beim Lesen und Informieren rund um die Selbsthilfe!
Und wenn in Dir die Flamme der Selbsthilfe entfacht - unsere Hüftdysplasie-Initiative kann engagierte Betroffene natürlich immer brauchen! :thumbs:

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Fr 20. Mai 2016, 14:08

Der Nakos- Newsletter Ausgabe Mai ist erschienen:

http://www.nakos.de/data/Online-Publika ... ter-05.pdf

Thema dieser Ausgabe unter anderem:

- Die GRÜNE ADRESSEN sind wieder vollständig online!
In dieser Datenbank sind auch unsere Hüftdysplasie-Initiative und unser Forum HD-HÜFTE gelistet.

- Download: NAKOS-Materialien in der Übersicht

- Beim Bundestreffen Junge Selbsthilfe in Heidelberg sind noch Plätze frei. Anmeldeschuß 31. Mai 2016!

Aufgrund meiner gestarteten Umfrage viewtopic.php?f=55&t=383 werden Selbsthilfeaktive unserer Hüftdysplasie - Gemeinschaft wohl eher nicht teilnehmen, doch warten wir das Ende der Umfrsge ab...
Ansonsten vielleicht im nächsten Jahr :)

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Do 16. Jun 2016, 16:41

Der Nakos Newsletter Juni 2016 ist jetzt erschienen.

Download unter:
http://www.nakos.de/data/Online-Publika ... ter-06.pdf

Die Themen unter anderem sind:

- Zeichen setzen mit der Datenschutzeule

Auch HD-Hüfte setzt dieses Zeichen und wir folgen dem Aufruf zur Datensparsamkeit der Nakos und führen das Symbol der Datenschutzeule. Mehr dazu in diesem Forum unter viewtopic.php?f=10&t=137

- Bundestreffen Junge Selbsthilfe in Heidelberg

Zu diesem Treffen lief hier im Forum eine Umfrage mit dem Ergebnis, dass das Treffen in Heidelberg in diesem Jahr ohne junge Selbsthilfeaktive unserer Gemeinschaft stattfinden wird.
Aber es gibt immer auch ein "Nächstes Mal" und so warten wir mal ab - wann und wo - das Bundesrtreffen in 2017 sein wird...

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Do 21. Jul 2016, 16:53

Der Nakos Newsletter Juli 2016 ist jetzt erschienen.

Download unter:

http://www.nakos.de/data/Online-Publika ... ter-07.pdf

Thema unter anderem:
- Gesundheitsseiten im Internet: Hohes Maß an Tracking

Internetseite der Nakos zu diesem Thema:

http://www.nakos.de/themen/internet/zum ... n/key@3286

Download des Artikels von Miriam Walther
Datenschutz im Internet: Erschreckendes Ausmaß von Tracking auf Gesundheitsseiten

http://www.nakos.de/data/Fachpublikatio ... 1-2016.pdf

Das Wichtigste: Auf Hüftdysplasie-Tipps und auch hier auf HD-Hüfte gibt es kein TRACKING
!
Trotzdem möchte ich an dieser Stelle informieren und sensibilisieren. Denn ich würde wetten, jeder von uns war schon auf einer Gesundheitsseite, die getrackt wird.

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Di 23. Aug 2016, 04:58

Der Nakos Newsletter August 2016 ist jetzt erschienen.

Download unter:

http://www.nakos.de/data/Online-Publika ... ter-08.pdf

Thema unter anderem:
- Umfrage: Gemeinschaftliche Selbsthilfe genießt großes Vertrauen
- NAKOS-Materialserie "Basiswissen" zur gemeinschaftlichen Selbsthilfe
- 12. Woche des bürgerschaftlichen Engagements im September
- Weisse Liste bietet Informationen über zertifizierte Krebszentren

Viele interessante Themen, die mich auch daran erinnern, was unsere Gemeinschaft noch auf der ToDo - Liste hat ...

Stichwort "weiße Liste"
Das ist eine gute Sache, die Unterstützung verdient! Zur Zeit ist eine Suche nach Hüftdysplasie oder gar Beckenosteotomie noch nicht so erfolgreich... Gut Ding braucht bekanntlich Weile. Ich beabsichtigte demnächst mal Kontakt mit ihnen aufzunehmen, ob und wie wir uns einbringen können.

Stichwort "12. Woche des bürgerschaftlichen Engagements"
Es ist Zufall, dass das Herbsttreffen unserer Hüftdysplasie-Initiative am 17. September in Köln in diesen Aktionszeitraum fällt. Aber wie auch immer, es kann ja nicht schaden, unser Treffen publik und auf unsere Initiative aufmerksam zu machen!
By the way - unser Flyer ist jetzt im Druckauftrag und ich hoffe ihn pünktlich zum Treffen in den Händen zu halten. :pleased:

Stichwort "Umfrage Gemeinschaftliche Selbsthilfe"
Auch die Umfrage der DAK (https://www.nakos.de/aktuelles/nachrichten/key@4381) zeigt wieder welchen hohen Stellenwert die Selbsthilfe hat und so mache ich motiviert weiter und freue mich über jeden, den ich anstecken kann mit meiner "Flamme der Selbsthilfe"!

Also weiter so :) Teile Deine Erfahrungen zur Hüftdysplasie mit uns, hier im Forum oder in Form eines Berichtes auf http://www.hueftdysplasie-tipps.de/erfa ... ichte.html und gerne auch darüber hinaus - als Ansprechpartner unser Hüftdysplasie-Initiative oder als Teilnehmer unserer realen Treffen!

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » So 2. Okt 2016, 14:53

Am 22. September ist der September-Newsletter der Nakos erschienen...

Sorry, dass ich diese Information erst heute mit Euch teile. Es mangelt gerade an Möglichkeiten :computer:

http://www.nakos.de/data/Online-Publika ... ter-09.pdf

Thema unter anderem:

"Neues Angebot: ThemenCheck Medizin
Bürger/innen können Behandlungsmethoden für wissenschaftliche Untersuchung vorschlagen
Was bringt eine Untersuchungsmethode wirklich? Welche Vor- und Nachteile hat eine
bestimmte Behandlungsform? Auf der neuen Internetseite "ThemenCheck Medizin" können
Bürgerinnen und Bürger Vorschläge für Bewertungen von Untersuchungs- und
Behandlungsverfahren einreichen. Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im
Gesundheitswesen (IQWiG) sammelt diese Vorschläge und ermittelt in einem zweistufigen
Auswahlverfahren pro Jahr bis zu fünf Themen zur Bearbeitung.
Weitere Informationen:
https://www.nakos.de/aktuelles/nachrichten/key@4347
"

Das finde ich eine interessante Sache...
Vielleicht hast Du ja Fragen und Vorschläge, die Du dort einreichen möchtest.Gerne können wir hier aber auch gemeinsam Fragestellungen erarbeiten...
Zum Thread: viewtopic.php?f=115&t=536

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Do 20. Okt 2016, 18:30

Heute ist der Newsletter der NAKOS Okt. 2016 mit verschiedenen Themen heraus gekommen. Auch wenn die Themen dieses Newsletters diesmal nicht unsere Thematik Hüftdysplasie berühren, dennoch hier der Link:
http://www.nakos.de/data/Online-Publika ... ter-10.pdf

Doch mir ist jetzt hier beim Posten aufgefallen, dass wir auch noch keine Idee bzw. kein Anliegen für den Themen Check Medizin (siehe Beitrag zuvor) zu Papier gebracht bzw. formuliert haben... :hmm:

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Mi 23. Nov 2016, 16:59

Der Newsletter der Nakos Ausgabe November 2016 ist nun erschienen und informiert über die folgenden Themen:
• Neuerscheinung: Arbeitshilfe für Selbsthilfegruppen
• Aufkleber "Junge Selbsthilfe"
• Selbsthilfevereinigungen: Neuaufnahmen in die Datenbank GRÜNE ADRESSEN
• „Flow“: Junge Selbsthilfegruppe des Monats November
• Junge Selbsthilfe: 61 junge Aktive treffen sich in Heidelberg
• Vorankündigung: NAKOS-Veranstaltungen 2017

Download unter: http://www.nakos.de/data/Online-Publika ... ter-11.pdf

Dem habe ich diesmal nichts hinzuzufügen :smile:

Erinnern möchte ich an dieser Stelle jedoch noch einmal an denThemen Check Medizin und den Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit - damit es nicht in Vergessenheit gerät ;)

Zum Thread "Themen Check Medizin": viewtopic.php?f=115&t=536

Zum Thread "Öffentlichkeitsarbeit - Artikel über die Hüftdysplasie und unsere Selbsthilfegemeinschaft verfassen": viewtopic.php?f=55&t=559
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Di 14. Mär 2017, 05:35

:hmm: da ich begonnen habe den Frühjahrs-Newsletter unserer Hüftdysplasie-Initiative zu schreiben... ist mir aufgefallen, dass ich gar keinen Newsletter mehr von der Nakos erhalte :unsure: und ich Euch somit auch nicht informiert habe...

Dies hole ich hiermit nach :)

Ausgabe Januar
http://www.nakos.de/data/Online-Publika ... ter-01.pdf

Ausgabe Februar
http://www.nakos.de/data/Online-Publika ... ter-02.pdf

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Sa 25. Mär 2017, 12:49

So weiter geht's mit dem Newsletter der Nakos Ausgabe März :

Ich bin wieder im Verteiler der Nakos. :)

Interessant fand ich den Artikel:

Bestechend unbestechlich: NAKOS-Fachforum beim Kongress "Armut und Gesundheit"

Wenn ich das lese, bin ich einfach froh und auch ich ehrlich gesagt auch ein bisschen stolz, das unsere Hüftdysplasie-Initiative unabhängig und neutral ist und nur aus eigenen Mitteln finanziert wird. :)
Gut manchmal wäre es vielleicht schön etwas Geld für Öffentlichkeitsarbeit zu haben, doch Dank Internet und Suchmaschinen finden Hüftdysplasie-Betroffene uns ja und so langsam klettern wir ja auch in der Rangliste bei dem Suchbegriff Hüftdysplasie nach oben :thumbs:

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Sa 25. Mär 2017, 12:51

So weiter geht's mit dem Newsletter der Nakos Ausgabe März: https://www.nakos.de/data/Online-Publik ... ter-03.pdf

Ich bin wieder im Verteiler der Nakos. :pleased:

Interessant fand ich den Artikel:

Bestechend unbestechlich: NAKOS-Fachforum beim Kongress "Armut und Gesundheit"

Wenn ich das lese, bin ich einfach froh und auch ehrlich gesagt ein bisschen stolz, das unsere Hüftdysplasie-Initiative unabhängig und neutral ist und nur aus eigenen Mitteln finanziert wird. :)
Gut, manchmal wäre es vielleicht schön etwas Geld für Öffentlichkeitsarbeit zu haben, doch Dank Internet und Suchmaschinen finden Hüftdysplasie-Betroffene uns ja und so langsam klettern wir mit HD-Hüfte auch in der Rangliste bei dem Suchbegriff Hüftdysplasie nach oben :thumbs:

Liebe Grüße und schön, dass DU uns schon gefunden hast :w00t:
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Mo 1. Mai 2017, 19:54

Just in Time erreichte mich der Newsletter April der Nakos. Doch im April habe ich es dann nicht mehr geschafft ihn für Euch hier zu posten...
Aber jetzt :)

Den Download der aktuellen Ausgabe findet Ihr hier:
https://www.nakos.de/data/Online-Publik ... ter-04.pdf

Thema unter anderem
NAKOS-Datenbanken: Aktualisierungsrecherchen in vollem Gange
Bundestreffen Junge Selbsthilfe 2017: Anmeldeverfahren beginnt im Mai
Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen: neue Broschüren



NAKOS-Datenbanken: Aktualisierungsrecherchen in vollem Gange
Im Rahmen der Aktualisierungsrecherchen der Nakos-Datenbanken schickte auch ich die Daten unserer Hüftdysplasie-Initiative (reale Hüftdysplasie-Selbshilfegemeinschaft) und HD-Hüfte (virtuelle Austauschmöglichkeit) zwecks Aktualisierung wieder nach Berlin mit dem Ergebnis, dass beide Anlaufstellen für HD-Betroffene wieder in den Grünen Adressen aufgenommen wurden. :pleased:

Bundestreffen Junge Selbsthilfe 2017: Anmeldeverfahren beginnt im Mai
Das Bundestreffen der Jungen Selbsthilfe findet in diesem Jahr im November in Bonn/Bad Godesberg statt. Da in NRW die meinsten Selbsthilfe-Aktive unserer Gemeinschaft wohnen, wäre Bad Godesberg sicherlich interessant. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden. Ob ich Euch begleiten kann, müsste ich abklären, ab ich schon 35 + bin :whistle:
Weitere Informationen unter: https://www.nakos.de/themen/junge-selbs ... effen-2017

Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen: neue Broschüren
Die Broschüren sind hier herunterzuladen:
https://www.nakos.de/service/materialse ... ndlichkeit

Selbsthilfefreundliche Ärzte und Kliniken - eine tolle Sache!
Unsere Hüftgemeinschaft hat bislang nur gute Erfahrungen gesammelt. Viele der hier im Forum gelisteten Kliniken sind selbsthilfefreundlich und so bekommen wir Informationen aus den verschiedensten Kliniken :thumbs: und Hüftspezialisten sind gerne Gäste unserer realen Treffen. :applause: Herr Dr. Pothmann, Herr Dr. Cordier und Herr Dr. Sippel nahmen bereits in den letzten Jahren an unsere realen Treffen teil und in 2017 wird diese Tradition unter anderem mit Herrn Dr. Mönnig fortgeführt. :thumbup:

Offiziell ausgezeichnet wurde nun zum 2. Mal das EK Unna

"Evangelisches Krankenhaus Unna zum 2. Mal "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus"

21.03.2017_Unna Das Evangelische Krankenhaus Unna hat nach 2012 zum zweiten Mal die Auszeichnung "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus" vom Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit verliehen bekommen. Wir beglückwünschen das Evangelische Krankenhaus Unna herzlich zu diesem Erfolg!" Quelle: http://www.selbsthilfefreundlichkeit.de ... x_ger.html


Natürlich gratuliert auch unsere Hüftdysplasie-Gemeinschaft zur erfolgreichen Zertifizierung und wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit

Grüße nach Unna und allen einen schönen Abend
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Di 23. Mai 2017, 17:02

Der Newsletter der Nakos Ausgabe Mai ist erschienen.

Thema unter anderem:
- GRÜNE ADRESSEN: NAKOS bittet um Aktualisierung der Daten
- Bundestreffen Junge Selbsthilfe: Anmeldeverfahren hat begonnen
- NAKOS INFO 116 erscheint am 1. Juni

Download unter: https://www.nakos.de/data/Online-Publik ... ter-05.pdf

VIel Neues, was unsere Selbsthilfegemeinschaft betrifft, gibt es nicht zuberichten...

- Unsere Daten habe ich schon im April zur Nakos geschickt...

- Das Bundestreffen "Junge Selbsthilfe" wurde bereits im letzten Newsletter angekündigt...

Termin: 3. bis 5. November 2017 im CJD Bonn Godesberg
Anmeldeschluss: 15. Juni 2017
https://www.nakos.de/themen/junge-selbs ... effen-2017

- Vorankündigung der Nakos Info 116. Sobald diese mir vorliegt, werde ich berichten und falls eine gedruckte Ausgabe rechtzeitig bei mir im Briefkasten ist, bringe ich sie natürlich auch zu unserem Hüftdysplasie-Treffen am 10. Juni nach Frankfurt mit!

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Mo 3. Jul 2017, 17:18

Etwas verspätet hier der Juni Newsletter der Nakos mit verschiedenen, für uns mehr oder weniger interessanten Themen.
Schaut einfach mal rein...

Download des Newsletters unter: https://www.nakos.de/data/Online-Publik ... ter-06.pdf

Erwähnen möchte ich hier jedoch den Beitrag:

- Null Euros für Ärzte: Eine neue Datenbank listet Medizinerinnen und Mediziner, die kein Geld von der Pharmaindustrie annehmen.

Diese neue Datenbank "Null Euros für Ärzte" finde ich :thumbs:
Mehr Infos hierzu unter:
https://correctiv.org/recherchen/euros- ... -konflikt/

Und hier geht's direkt zur Suche "Euros für Ärzte - Finde Deinen Arzt": https://correctiv.org/recherchen/euros- ... datenbank/

Es lebe die Transparenz :dafuer:
Viel Freude bei der Recherche, ob und wieviel Geld Dein Arzt erhält!

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Fr 21. Jul 2017, 16:43

Der Newsletter der Nakos Ausgabe Juli ist erschienen und kann heruntergeladen werden unter:

https://www.nakos.de/data/Online-Publik ... ter-07.pdf

Thema unter anderem diesmal:
- Postkarten: "Lasst uns zusammen ... Bäume ausreißen" und" Lasst uns zusammen ... Pferde stehlen"
- Neue Patientenbeauftragte und Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung berufen
- Allianz für Gesundheitskompetenz gegründet


- Die News aus dem Gesundheitsministerium sind interessant! Bleiben wir neugierig, was die neue Patientenbeauftragte Ingrid Fischbach bewegt und sich künftig ändern wird und auch wie sich die Allianz für Gesundheitskompetenz entwickelt...

- die beiden neuen Postkarte der Nakos "Lasst uns zusammen...Bäume ausreißen" und "Lasst uns zusammen ... Pferde stehlen" sind, wie ich finde, gelungen!

Bild
Was machen junge Menschen in einer Selbsthilfegruppe? Sie helfen und stärken sich gegenseitig und werden zusammen aktiv:
Sie lassen Dampf ab, besiegen (innere) Monster und reiten zusammen in den Sonnenuntergang. Zwei neue Postkarten der NAKOS zeigendie Kraft der Selbsthilfe und rufen junge Menschen dazu auf, gemeinsam neue Wege zu gehen. Quelle: Nakos-Newsletter Juli 2017


Etwas Werbung kann nie schaden und den Trend, dass es immer schwieriger wird Selbsthilfeaktive zu gewinnen, die nicht nur virtuell aktiv sind, sondern auch an realen Treffen teilnehmen und auch außerhalb eines Forums aktiv sind, muss unsere Hüftdysplasie-Initiative leider bestätigen. Eigentlich sehr schade...

Daher hier und jetzt etwas Werbung für unsere Hüftdysplasie-Gemeinschaft :)

Das nächste reale Treffen ist am 14. Oktober 2017 in Bremen. Ich freue mich, wenn Du dabei bist!
Anmeldethread "Treffen in Bremen" und Überblick aller Treffen: viewforum.php?f=53

Und Selbsthilfeaktive, die über das Forum hinaus aktiv sein wollen und als Ansprechpartner unserer Hüftdysplasie-Initiative fungieren möchten, sind auch jederzeit Herzlich Willkommen, denn "weiße Flecken" auf der Landkarte gibt es noch... Vielleicht hast Du ja Interesse mit uns gemeinsam aktiv zu sein? Das wäre schön. Schreib mir doch einfach ...

Weitere Infos unter:
Steckbrief Hüftdysplasie-Initiative: viewtopic.php?f=55&t=154
Liste der bisherigen Ansprechpartner: viewforum.php?f=54

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Mo 28. Aug 2017, 18:25

Der Nakos Newsletter August 2017 ist erschienen.
Sicherlich lesenswert, doch für unsere Hüftdysplasie-Gemeinschaft diesmal weniger von Bedeutung. Aber schaut selbst...
Zum Download: https://www.nakos.de/data/Online-Publik ... ter-08.pdf

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » So 15. Okt 2017, 14:47

Erst heute - nach meinen Urlaub :) und unserem tollen Hüftdysplasie-Treffen mit Dr. Mönnig in Bremen :thumbup: - komme ich dazu Euch über den Newsletter der Nakos Ausgebe September zu informieren.

Download unter:
https://www.nakos.de/data/Online-Publik ... ter-09.pdf

Bemerkenswert, dass ab sofort die Artikel aus dem Selbsthilfegruppenjahrgangsbuch auch online verfügbar sind.

https://www.dag-shg.de/service/jahrbuecher/2017/

Hier unter anderem ein Artikel über das Kindernetzwerk in Aschaffenburg.

https://www.dag-shg.de/data/Fachpublika ... 7-Mund.pdf
Zur Internerseite: http://m.kindernetzwerk.de/de/profil-vo ... zwerk.html

Beim Kindernetzwerk sind wir mit unserer Hüftdysplasie-Initiative auch als Selbsthilfevereinigung gelistet und wir sind in dem Buch "Wer hilft weiter" mit einer Selbstdarstellung unserer Hüftdysplasie-Gemeinschaft vertreten.

Wer hilft weiter.jpg
Wer hilft weiter.jpg (25.69 KiB) 291 mal betrachtet


Bestimmt erinnert sich der ein oder andere von Euch an dieses Projekt seinerzeit! :thumbs:
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Mo 30. Okt 2017, 15:03

Inzwischen ist auch der Oktober Newsletter der Nakos erschienen.

Download unter:
https://www.nakos.de/data/Online-Publik ... ter-10.pdf

Eingehen möchte ich diesmal auf den DVSG Bundeskongress, denn hier gab's diesmal einen
Infostand des Netzwerks Selbsthilfefreundlichkeit!

Kennst Du das Netzwerk der Selbsthilfefreundlichkeit?
http://www.selbsthilfefreundlichkeit.de

Ich finde es eine gute Sache und es sollte publik gemacht werden, wozu ich hiermit beitrage :pleased:

Von den uns bekannten, auf die Hüftdysplasie spezialisierten Kliniken trägt zur Zeit nur das EK Unna die Auszeichnung!

http://www.selbsthilfefreundlichkeit.de ... haus-unna/

Wir, unsere Selbsthilfegemeinschaft, die Hüftdysplasie-Initiative könnte theoretisch auch eine Mitgliedschaft anstreben und mit den ausgezeichneten selbsthilfefeundlichen Krankenhäusern zusammenarbeiten!

Es ist aber nicht mit dem "Wollen" nicht getan, sondern es verbirgt sich auch einiges an Arbeit dahinter. "Können wir das leisten?"
Weitere Infos dazu hier: http://www.selbsthilfefreundlichkeit.de ... rstetigen/

Wer an einer aktiven Mitarbeit in unserer Hüftdysplasie-Initiative interessiert ist, möge sich bitte bei mir melden! Vielleicht wäre auch ein erster Schritt als Ansprechpartner unserer Initiative zu agieren, denn auch hier gibt es noch Bedarf...

Liste der bisherigen Ansprechpartner unter:
viewtopic.php?f=54&t=116

Vielleicht wäre es sinnvoll dies beim nächsten Hüftdysplasie-Treffen am 03.12. in Dorsten einfach mal zu erörtern?

Anmeldung zum Hüftdysplasie-Treffen in Dorsten hier: viewtopic.php?f=53&t=830

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Initiative und NAKOS

Beitragvon Tina68 » Mo 27. Nov 2017, 16:20

Der Newsletter der Nakos Ausgabe November ist erschienen und kann heruntergeladen werden unter

https://www.nakos.de/data/Online-Publik ... ter-11.pdf

Als interessanten Punkt möchte ich diesmal den folgenden Beitrag herausheben:

Europäische Kooperation für mehr Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen
beschlossen


Anfang November 2017 trafen sich in Salzburg erstmals Selbsthilfevertreter/innen aus
Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Austausch über das Kooperationskonzept
„Selbsthilfefreundlichkeit“ über die Landesgrenzen hinweg. Dabei beschlossen die Teilnehmenden, ihre Zusammenarbeit künftig in einem Aktionsbündnis zu intensivieren. Ziel ist es, das Konzept „Selbsthilfefreundlichkeit“ auf allen Ebenen – im Besonderen aber in Kliniken und anderen Einrichtungen im Sozial- und Gesundheitsbereich voranzutreiben.
An dem Treffen beteiligt waren Mitarbeitende der Selbsthilfekontaktstellen aus Vorarlberg, Niederösterreich, Kärnten, Salzburg und der Schweiz (Basel) sowie die Koordination des deutschlandweiten Netzwerks „Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen“ aus Berlin. Die Aktionsbündnispartner in allen drei Ländern arbeiten am systematischen und strukturierten Aufbau einer Zusammenarbeit von Einrichtungen des
Gesundheitswesens und der gemeinschaftlichen Selbsthilfe.
Weitere Informationen:
https://www.nakos.de/aktuelles/nachrichten/key@5101


... und somit sind wir hier bei HD-Hüfte ja voll im Trend :)
An dieser Stelle einen lieben Gruß an alle unsere Forumsmitglieder in der Schweiz und in Österreich! Schön, dass Ihr hier seid :thumbs:
und vielleicht wäre ein HD-Treffen in Österreich oder auch in der Schweiz die Krönung eines wunderbaren europäischen Erfahrungsaustausches :pleased:

Liebe Grüße
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna

Zurück zu „HD-INITIATIVE: Info & News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast