HD-Treffen am 23.05.2020 in Berlin

LuckyLucy
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 19
Registriert: Sa 9. Nov 2019, 06:31

Re: HD-Treffen am 23.05.2020 in Berlin

Beitragvon LuckyLucy » Di 17. Dez 2019, 11:22

Ich kann mir auch vorstellen, dass in einem Lokal "wo immer viel los ist" die Ruhe für Gespräche fehlt. Je nach Größe der Gruppe, wäre eine Wirtschaft mit separater Räumlichkeit eine gute Wahl.
LuckyLucy
Mara
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Di 3. Dez 2019, 19:29

Re: HD-Treffen am 23.05.2020 in Berlin

Beitragvon Mara » Di 17. Dez 2019, 12:04

Gut ich verstehe :-)
Ich überlege heute im Laufe des Tages und schreibe euch nochmal. ;)
Mara
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Di 3. Dez 2019, 19:29

Re: HD-Treffen am 23.05.2020 in Berlin

Beitragvon Mara » Mo 30. Dez 2019, 10:30

Hallo ihr Lieben,

Ich hoffe ihr hattet schöne Weihnachten und eine ruhige Zeit :xmas3

Ich habe nochmal lange überlegt und auch bei meinem Freundeskreis rumgefragt, bis mir eingefallen ist, dass mein Lieblingscafé barrierefrei ist!

http://www.cafe-anna-blume.de/

Anna Blume ist wirklich ein sehr nettes Café und bietet auch Speisen an, hat einen recht großen Raum und einen barrierefreien Eingang sowie Toilette.

Soll ich da mal anrufen und fragen, ob die uns einen Tisch in einer Ecke freihalten können? Wie viele sind wir denn ungefähr?

Liebe Grüße,
Mara
Benutzeravatar
Tina68
Administrator
Administrator
Beiträge: 3118
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 09:55
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: HD-Treffen am 23.05.2020 in Berlin

Beitragvon Tina68 » Fr 3. Jan 2020, 14:34

Hallo Mara,

vielen lieben Dank für Deine Bemühungen. Die Internetseite des Cafés ist vielversprechend. Das sieht alles sehr gut aus und ist genau nach unseren Vorstellungen und dann noch barrierefrei, klasse! :thumbs:

Sehr gerne kannst Du für uns einen Tisch in einer ruhigen Ecke (oder sogar einen kleinen Extraraum je nach Möglichkeit ) reservieren. Ich denke wir werden wie bei den Treffen in den vergangenen Jahren so 15 +/- 5 Leute sein. Vielleicht diesmal etwas mehr, denn ein anwesender Hüftspezialist erhöht meist das Interesse. :pleased:

Vielen lieben Dank und ich freue mich Dich in Berlin persönlich kennen zu lernen. :cuddle2

Liebe Grüße vom Niederrhein (ca. 600 km entfernt)
Bettina
Bundesweiter Ansprechpartner Hüftdysplasie-Initiative
http://www.hueftdysplasie-tipps.de/selbsthilfe.html
-----------------------------------------------
verschiedene OPs in der Kindheit
1997 3-fache rechts in Dortmund
2001 3-fache links in Dortmund
2013 TEP rechts in Unna
sportskanoneLB98
Aufgehender Stern
Aufgehender Stern
Beiträge: 203
Registriert: Do 21. Jul 2016, 16:06

Re: HD-Treffen am 23.05.2020 in Berlin

Beitragvon sportskanoneLB98 » Di 28. Jan 2020, 16:33

Hallo,
leider muss ich nun doch mein Kommen für das Treffen in Berlin absagen. Ich bin einen Tag zuvor auf einem Turnwettkampf, der mein allerletzter sein wird, da ich danach aufhöre mit Turnen (leider schmerzbedingt). Ich komme erst abends nach Hause. Da ich jedoch mit dem Zug über 6,5 Stunden fahren muss, reicht mir die Anreise nicht mehr am selben Tag zum Treffen. Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß und hoffe, dass ich zu dem nächsten Treffen hinzustoßen kann.
Liebe Grüße
16.05.2017: Triple-Osteotomie und eine suprakonyläre Umstellungsosteotomie links in Ravensburg
10.04.2018: ME Hüfte und Oberschenkel links ins Ravensburg

Zurück zu „Hüftdysplasie-Betroffenen Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste